Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Johann von Bülow

 

Biografie Johann von Bülow Lebenslauf Lebensdaten

*26. September 1972 in München (Deutschland)

Der Schauspieler Johann von Bülow besuchte die Otto-Falckenberg-Schule in München und stand 1993 in Sigrid Herzogs Fernsehfilm „Die Nacht kurz vor den Wäldern“ zum ersten Mal vor der Kamera. Seitdem war er in zahlreichen Fernsehfilmen („In aller Stille“, „Der Minister“, „Die Spiegel-Affäre“ und andere) und Fernsehserien sowie in mehreren Tatort-Folgen und Kinofilmen („Winterreise“, „Elser – Er hätte die Welt verändert“, „Frantz“ und andere) zu sehen. Was seine Karriere als Theaterdarsteller anbelangt, so debütierte er 1994 an den Münchner Kammerspielen und trat danach unter anderem am Staatstheater Mainz und am Schauspiel Leipzig auf. Von 2000 bis 2009 wirkte er in vielen Inszenierungen am Bochumer Schauspielhaus mit. Von Bülow ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt mit seiner Familie in Berlin.


Johann von Bülow Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Johann von Bülow Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Johann von Bülow Filme

 
Johann von Bülow Bilder