Biografie Gesa Eberl Lebenslauf - Steckbrief
-->
 

Biografie Gesa Eberl Lebenslauf

*28. Juni 1971 in Frankfurt am Main

Die deutsche Journalistin und TV-Moderatorin Gesa Eberl studierte von 1990 bis 1995 Psychologie und Kommunikationswissenschaft an der Université de Fribourg in der französischsprachigen Schweiz. Während ihrer Hochschulzeit absolvierte sie in Deutschland und den USA mehrere Praktika im Medienbereich. Daneben war sie ab 1992 als freie Mitarbeiterin für RTL tätig. 1995 wechselte Eberl zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Für den Unterhaltungssektor des ZDF konzipierte sie neue Show-Formate. Zwischen 1996 und 1998 durchlief Eberl ihr Volontariat in diversen Hörfunk- und TV-Ressorts der Deutschen Welle. Anschließend wurde sie vom Sender als Redakteurin des Nachrichtenmagazins „Journal“ übernommen. 1999 bewarb sich Eberl abermals bei RTL. Im Rahmen ihrer Festanstellung als Reporterin bei „RTL aktuell“ sammelte sie bei zwei Stipendien in Tansania und Johannesburg Auslandserfahrungen. 2004 wurde ihr vom Kölner Privatsender die Stelle der US-Korrespondentin in New York angeboten, die Eberl drei Jahre lang bis 2007 innehatte. Vor ihrer Rückkehr in die Domstadt packte die reiselustige Journalistin noch einmal das Fernweh. Eberl begab sich auf eine zweimonatige Backpacker-Tour von Südamerika bis Australien. Danach etablierte sie sich als das Nachrichtengesicht bei n-tv.
 


Gesa Eberl Seiten, Steckbrief, Kurzbio, Familie, Herkunft etc.

n.n.v. - Die offizielle Gesa Eberl Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Gesa Eberl Filme