Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe C >> Claus D. Clausnitzer

 

Biografie Claus D. Clausnitzer Lebenslauf Lebensdaten

*15. Januar 1939 in Saarbrücken

Seine Schauspielausbildung hat Claus D. Clausnitzer an der Neuen Münchner Schauspielschule absolviert. Es folgten Engagements an verschiedenen deutschen Theatern und in der Schweiz. Von 1976 bis 2010 war er Ensemble-Mitglied des Schauspiels Dortmund, wo er 2007 mit dem Titel „Kammerschauspieler“ geehrt wurde. Seit Mitte der 1970er Jahre wurde er im TV einem großen Publikum durch seine Mitwirkung an Loriot-Sketchen bekannt. Seit 2002 ist Clausnitzer regelmäßig als Taxifahrer und Vater des Hauptkommissars Thiel im „Tatort“ aus Münster zu sehen.


Claus D. Clausnitzer Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Claus D. Clausnitzer Homepage

Movies Claus D. Clausnitzer Filme

 
Claus D. Clausnitzer Bilder