Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Amber Heard

 

Biografie Amber Heard Lebenslauf Lebensdaten

*22. April 1986 in Austin (US-Bundesstaat Texas)

Die US-amerikanische Schauspielerin Amber Heard hatte zu Beginn ihrer Karriere kürzere Auftritte und kleinere Rollen in einer Reihe von Produktionen. Dazu zählten unter anderem die Serien „Jack und Bobby“ (2004) und „O.C. California“ (2005) sowie Filme wie „Friday Night Lights – Touchdown am Freitag“ (2004). Einem größeren Publikum ist Heard seit ihrem Auftritt in dem Drama „Kaltes Land“ (2005) ein Begriff. In der Folge übernahm sie Rollen in einer Vielzahl von bekannteren Filmproduktionen. Dazu zählten Kultfilme wie „Alpha Dog – Tödliche Freundschaften“ (2006), „All The Boys Love Mandy Lane“ (2006) und „Zombieland“ (2009). 2015 übernahm sie zudem eine Rolle in dem von Kritikern hoch gelobten und oscarnominierten Film „The Danish Girl“. Seit 2015 ist Amber Heard mit ihrem Schauspielerkollegen Johnny Depp verheiratet. Die beiden lernten sich 2011 beim Dreh von „The Rum Diary“ kennen.


Amber Heard Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Amber Heard Homepage / Facebook Seite

Movies Amber Heard Filme

n.n.v.
Amber Heard Bilder
 
 


Quantcast