Biografie Alina Bauer Lebenslauf

*1977 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Alina Bauer Dünnes Blut
Die deutsche Schauspielerin Alina Bauer studierte von 2001 bis 2004 Schauspiel am Europäischen Theaterinstitut e.V. Schauspielschule Berlin. Ihr Kameradebüt gab sie 2008 in einer Episode von „Verliebt in Berlin“. Ihre erste größere Rolle erhielt sie 2009 in der TV-Serie „Hallo Robbie“. Es folgten mehrere Nebenrollen in TV-Serien und Kurzfilmen, unter anderem im Kurzfilm "Woyzeck" (2011). 2013 war sie in einer Nebenrolle in der TV-Serie "Polizeiruf 110" zu sehen und wurde so einem breiteren Publikum bekannt. 2016 verkörperte Bauer die Polizeichefin im Kriminalfilm „Dünnes Blut“, der im Umfeld einer arabischen Großfamilie spielt. Bauer ist bekannt dafür, sowohl einen hessischen als auch einen österreichischen Dialekt sprechen zu können. Sie absolvierte eine Ausbildung im klassischen Gesang, ihre Stimmelage ist Sopran. Bauers Muttersprache ist deutsch, sie spricht außerdem fließend englisch und zählt Yoga und Ballett zu ihren Hobbys. Sie geht gerne reiten und ist wohnhaft in Berlin.

Alina Bauer Seiten, Steckbrief, Kurzbio, Familie, Herkunft etc.

n.n.v. - Die offizielle Alina Bauer Homepage / Facebook / Instagram Seite 0p3vss4

Movies Alina Bauer Filme

2009 - Hallo Robbi
2008 - Hab keine Angst mein Herz
2008 - Berlin am Meer
2008 - Verliebt in Berlin
2011 - Woyzeck
2013 - Polizeiruf 110 – Kinderparadies
2016 - Unter deutschen Betten
2016 - Dünnes Blut