Was war wann >> Bands >> Steckbriefe S >> Styx

 

Biografie Styx Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: USA
  • Gründung: 1972
  • Stil: Progressive Rock
  • Mitglieder: James Young (Gitarre, Gesang), Tommy Shaw (Gitarre, Gesang), Ricky Phillips (Bass, seit 2003), Todd Sucherman (Schlagzeug), Lawrence Gowa (Keyboard, Gesang)

Die US-amerikanische Rockband „Styx“ um Frontmann Dennis DeYoung gründete sich 1972 und ist vor allem im Progressive und Art Rock beheimatet. Sie mischt dabei Elemente des Pops und des Hard Rocks und ist vor allem für ihre Balladen bekannt. Nach mehreren unbekannteren Alben avancierte „Styx II“ (1975) zu einem ersten größeren Erfolg. Ab Ende der 1970er und dem Beitritt Tommy Shaws landeten ihre Alben wie „The Grand Illusion“ (1977), „Cornerstone“(1979) oder „Paradise Theater“ (1981) vor allem in den amerikanischen Charts regelmäßig weit oben. Letztgenanntes schaffte es sogar bis auf Platz 1. Zu den größten Hits in den USA, Europa und Japan wurden Songs wie „Babe“ (1979), „The Best of Times“ (1981) oder „Mr. Roboto“ (1983). Unterbrochen von diversen Trennungen und Soloprojekten ist „Styx“ bis heute im Musikgeschäft aktiv. 2015 tourten sie beispielsweise mit Def Leppard durch die USA.


Seiten Styx Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Styx Homepage


Videos Styx Diskografie

n.n.v.
Styx Bilder