Biografie Ricchi e Poveri Lebenslauf Lebensdaten

„Ricchi e Poveri“, „Reiche und Arme“, ist eine italienische Popgruppe, die 1968 in Genua gegründet wurde. Zu Beginn bestand die Gruppe aus vier Mitgliedern, und zwar Franco Gatti, Angela Brambati, Angelo Satgiu und Marina Occhiena. Seit 1981 sind sie nur mehr zu dritt, nachdem Marina Occhiena die Gruppe verlassen musste. „Ricchi e Poveri“ nahmen mehrfach am Sanremo-Festival teil. 1981 mit dem Lied „Sará perché ti amo“. Dieser Song war 1981 die meist verkaufte Single des Jahres. 1985 gewannen sie beim Sanremo-Festival mit „M'innamoro“. Auch am Eurovisions Songcontest nahmen sie teil und belegten mit dem Titel „Questo amore“ 1978 den zwölften Platz. In den 1980er Jahren waren sie in Deutschland erfolgreich. Mehr als 20 Millionen Tonträger wurden verkauft. Seit 2012 gibt es das Comeback-Album „Perdutamente amore“.

<


Ricchi e Poveri Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ricchi e Poveri Homepage

Videos Ricchi e Poveri Diskografie

n.k.v.