Was war wann >> Bands >> Steckbriefe O >> OutKast

 

Biografie OutKast Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: Atlanta (US-Bundesstaat Georgia)
  • Gründung: 1992
  • Genre: Dirty South
  • Mitglieder: André 3000, Big Boi


„OutKast“ ist ein Duo, das aus den beiden Musikern André 3000 sowie Big Boi besteht. Musikalisch lässt es sich im Bereich des Hip-Hops ansiedeln. Allerdings weist die Musik des US-amerikanischen Duos ebenfalls deutliche Einflüsse aus dem Funk und Soul auf. Ihre erfolgreichste Veröffentlichung stellt das Doppelalbum „Speakerboxx/The Love Below“ aus dem Jahr 2003 dar. Die Platte kletterte in den USA auf den ersten Platz der Charts und erzielte ebenso in vielen weiteren Ländern wie Deutschland oder Großbritannien sehr gute Verkaufszahlen. Darüber hinaus erhielten „OutKast“ für das Album ein Jahr später den renommierten Grammy in den Kategorien „Album des Jahres“ und „Bestes Rapalbum“. Neben ihrer Arbeit als Musiker traten die beiden
Bandmitglieder auch schon als Schauspieler in Erscheinung. So spielten sie im Jahr 2006 in dem Film „Idlewild“ die Hauptrollen und steuerten zudem den Soundtrack bei.

<

OutKast Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Alan Parsons Project Homepage

Videos OutKast Diskografie

n.n.v.
OutKast Bilder