Was war wann >> Bands >> Steckbriefe M >> Medicine Head

 

Biografie Medicine Head Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: Stafford (England)
  • Gründung: 1968
  • Neugründung: 1996, Auflösung: 2012
  • Genre:
  • Besetzung (ursprünglich): John Fiddler (Gesang, Gitarre, Basstrommel), Peter Hope-Evans (Mundharmonika)

John Fiddler und Peter Hope-Evans, die sich schon seit der Schulzeit kannten, fanden sich 1968 im britischen Stafford zum Duo „Medicine Head“ zusammen. Fiddler sang, spielte Gitarre und bediente mit einem Fuß die Basstrommel, während Hope-Evans Mundharmonika blies. Nach Clubauftritten wurde der Sender BBC auf die beiden Musiker im Hippie-Look aufmerksam. Der ersten Single „His Guiding Hand“ folgte das Album „New Bottles Old Medicine“. Der Gitarrist Roger Saunders, Bassist George Ford und Drummer Rob Townsend erweiterten das Duo zum Quintett. In Fünferformation gelang der Band 1973 der Top-Hit „One & One Is One“, der zum Evergreen werden sollte. Weitere große Erfolgen blieben aus. Fiddler und Hope-Evans traten wieder zu zweit auf und veröffentlichten 1976 ihre letzte LP mit dem bezeichnenden Titel „Two Man Band“.


Medicine Head Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Medicine Head Homepage

Videos Medicine Head Filme

n.n.v.
Medicine Head Bilder