Was war wann >> Bands >> Steckbriefe K >> The Knack

 

Biografie The Knack Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: USA
  • Gründung: 1978, Auflösung 1981, Neugründung 1991
  • Genre: Rock
  • Gründungsmitglieder, Doug Fieger (Gesang, † 2010), Berton Averre (Gitarre), Prescott Niles (E-Bass), Bruce Gary (Schlagzeug, † 2006)

Die US-Band „The Knack“ wurde im Mai 1978 von den vier Musikern Doug Fieger (Gesang), Berton Averre (Gitarre), Prescott Niles (Bass) und Bruce Gary (Schlagzeug) gegründet. Die Gruppe verstand sich in der Tradition von Rock'n'roll-Bands der 1960er-Jahre wie den Beatles oder Kinks. Nach ersten Auftritten in der Clubszene von Los Angeles wurde sie 1979 von Capitol Records unter Vertrag genommen. Im gleichen Jahr veröffentlichte sie ihr Debütalbum „Get The Knack“, das mit der Single „My Sharona“ ihren bis heute bekanntesten Hit enthielt. Nach zwei weiteren Studioalben, die an den Erfolg ihres Erstlingswerkes nicht anknüpfen konnten, gingen die Bandmitglieder 1981 getrennte Wege. 1986 folgten einige Reunion-Auftritte in Originalbesetzung. Bis zum Jahr 2001 spielten The Knack drei weitere Alben ein.

<

The Knack Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle The Knack Homepage

Musik The Knack Diskografie

n.n.v.
The Knack Bilder