Was war wann >> Bands >> Steckbriefe K >> Kansas

 

Biografie Kansas Lebenslauf Lebensdaten

In Europa wird die amerikanische Progressive Rock Band Kansas nur allzu oft auf ihren Evergreen Dust in the Wind reduziert. Dabei hat die aus dem gleichnamigen US-Staat stammende Formation, die im Jahr 1972 gegründet wurde, viel mehr zu bieten. Die Alben Point of Know Return und Leftoverture erhielten mehrfach Platin und sicherten der Band rund um Sänger und Keyboarder Steve Walsh neben vorderen Chartplatzierungen bis heute einen Fixplatz in diversen Classic Rock Playlists. Der melodische Gitarrenrock gepaart harmonischen Gesängen und zuweilen auch rockigeren Rhythmen sorgte dafür, dass Kansas von den frühen 1970er-Jahren an eine sehr stark nachgefragte Liveband wurde. Turbulentere Zeiten begannen im Jahr 1980 als die Spannungen zwischen dem de facto Bandleader Walsh sowie Gitarristen Livgren und Bassist Hope zu zahlreichen Umbesetzungen und letzten Endes zum Ausstieg Walshs führte. Der Sänger John Elefante nahm Walshs Platz ein und die Band begann zunächst, weitere Alben einzuspielen und zu produzieren. Schon 1984 folgte jedoch die vorläufige Auflösung von Kansas. Nach einer Reunion und der Rückkehr von Steve Walsh Ende der 1980er-Jahre konnte sich Kansas wieder als gefragte Liveband etablieren. Die aus den 1970er-Jahren stammenden Klassiker Dust in the Wind und Carry on Wayward Son gelten auch heute noch als die populärsten Songs der Band und werden weltweit mit Kansas assoziiert.

Kansas Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Kansas Homepage

Musik Kansas Diskografie

n.n.v.
Kansas Bilder