Was war wann >> Bands >> Steckbriefe D >> Dropkick Murphys

 

Biografie Dropkick Murphys Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: Boston, Massachusetts (USA)
  • Gründung: 1996
  • Genre: Punk, Rock, Folk

Die Dropkick Murphys sind eine Folk-Punk-Band von der US-Ostküste mit Wurzeln in Irland. Zwei Jahre nach ihrer Gründung konnte sie ihr erstes Album "Do or Die" veröffentlichen. Kurz nach dessen Release kehrte Sänger Mike McColgan der Band den Rücken, um Feuerwehrmann zu werden. Ihn ersetzte daraufhin Al Barr. Auch auf anderen Positionen kam es im Laufe der Jahre immer wieder zu personellen Line-Up-Wechseln. Mit den darauffolgenden Alben, auf denen auch immer wieder Punkrock-Versionen klassischer irischer Volkslieder vertreten waren, und unzähligen Konzerten konnten sich die Dropkick Murphys in ihrer Heimat eine stetig wachsende Fanbase erspielen. So gehört die Band seit 2001 zu den festen musikalischen Vertretern auf dem Bostoner St.-Patrick’s-Day-Festival. In Europa erlangten die Dropkick Murphys vor allem durch ihre energiegeladenen Festival-Auftritte Bekanntheit. Für den Film "Departed – Unter Feinden" von Martin Scorsese und mit Leonardo DiCaprio steuerte die Band im Jahr 2006 den Titel "I’m Shipping Up to Boston" zum Soundtrack bei. Ihr Musikstil wird sowohl von den Dropkick Murphys selbst als auch von vielen ihrer Fans als eine laute Mixtur aus Hardcore Punk, Punkrock und Irish Folk bezeichnet.


Dropkick Murphys Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Dropkick Murphys Homepage

Videos Dropkick Murphys Diskografie

n.n.v.
Dropkick Murphys Bilder