Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe J >> Vanessa Jopp

 

Vanessa Jopp Lebenslauf

*28. Februar 1971 in Leonberg (Deutschland)

Die Regisseurin Vanessa Jopp studierte von 1993 bis 1999 an der Hochschule für Fernsehen und Film München und schloss das Studium mit der Inszenierung des Films „Vergiss Amerika“ ab. Dieses Werk, für das sie 2000 mit dem „Förderpreis Neues Deutsches Kino“ und mit dem Nachwuchspreis „First Steps“ ausgezeichnet wurde, bedeutete zugleich ihren Durchbruch als Regisseurin. Danach folgten weitere künstlerisch ambitionierte und erfolgreiche Fernseh- und Kinofilme („Engel & Joe“, „Komm näher“, „Meine schöne Bescherung“ u. a.). Für die ZDF-Serie „Klimawechsel“, bei der sie mit Doris Dörrie und Gloria Behrens für die Regie verantwortlich zeichnete, erhielt sie 2011 gemeinsam mit ihren Kolleginnen den Grimme-Preis. Überdies hat Jopp bereits zweimal beim „Tatort“ Regie geführt.


Vanessa Jopp Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Vanessa Jopp Homepage


Movies Vanessa Jopp Filme

n.n.v.
Vanessa Jopp Bilder