Biografie Uschi Strautmann Lebenslauf

*1961

Die Journalistin Uschi Strautmann machte 1981 ihr Abitur und absolvierte von 1982 bis 1989 ein Studium der Musikwissenschaften und Politik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, welches sie 1988 mit einem Magister-Titel und Notendurchschnitt 1,5 abschloss. Nach einem Volontariat und darauffolgender Tätigkeit als Feuilleton-Redakteurin bei der Neuen Osnabrücker Zeitung (1988 – 1992) arbeitete sie beim SDR (Süddeutscher Rundfunk) als Redakteurin, Reporterin und Moderatorin für landespolitische Themen (1992 – 1998). Im Oktober 1998 wechselte sie zum SWR (Südwest-Rundfunk), bei dem sie im Oktober 2007 die Leitung der Abteilung Baden-Württemberg Information bekam. 2010 wurde sie zur stellvertretenden Chefredakteurin im Bereich Fernsehen ernannt. 2015 übernahm sie die ehrenamtliche Betreuung einer Flüchtlingsfamilie in Stuttgart. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.


Uschi Strautmann Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Uschi Strautmann Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Uschi Strautmann Filme
n.n.v.