Biografie Ulrike Angermann Lebenslauf

* 1962 (Deutschland)

Die deutsche Fernsehjournalistin, Moderatorin und Redaktionsleiterin Ulrike Angermann begann im Jahre 1982 ihre Tätigkeit beim ZDF. Sie hospitierte anfangs beim Kinder- und Jugendprogramm. In ihrer Anfangszeit arbeitete sie als Redakteurin für die heute-Nachrichten. Später wurde sie Reporterin und Autorin. Sie +übernahm beim öffentlich-rechtlichen Fernsehsender die Moderatorin der beliebten Kindernachrichtensendung Logo sowie der Jugendsportsendung "Pfiff". Seit dem Jahre 1995 war sie als Redakteurin sowie als Autorin in der ZDF-Redaktion für Gesellschaftspolitik tätig. Sie übernahm in dieser Zeit zudem die Moderation der Sendung "Vor 30 Jahren". Hier führte sie Interviews mit Persönlichkeiten wie Georg Stefan Troller oder Hans-Dieter Grabe durch. 2001 stieg sie zur Leiterin der Redaktion Gesellschaftspolitik beim ZDF auf. Im Jahre 2007 wurde Ulrike Angermann mit dem " Regino-Preis für herausragende Justizberichterstattung" geehrt. Diesen erhielt sie für den Dokumentarfilm "Der Mordfall Jakob von Metzler - Ein Verbrechen und seine Folgen", welchen sie in Zusammenarbeit mit Peter Reichard für ihren Sender erstellte.


Seiten Ulrike Angermann Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ulrike Angermann Homepage

Movies Ulrike Angermann Filme

n.n.v.