Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Susanne Bormann

 

Biografie Susanne Bormann Lebenslauf Lebensdaten

*2. August 1979 in Kleinmachnow (Brandenburg)

Ihr Debüt vor der Kamera gab Susanne Bormann 1988 bereits mit acht Jahren, als sie in dem Film „Treffen in Travers“ unter der Regie von Michael Gwisdek spielte. Ursprünglich war die Schauspielerei gar nicht das Berufsziel der jungen Aktrice gewesen, die während der Schulzeit bis zum Abitur 1999 immer wieder schauspielerisch aktiv war. Letztendlich studierte Bormann von 2000 bis 2005 an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und gehörte bis 2006 zum Ensemble des Nürnberger Staatstheaters, wurde zu einer gut beschäftigten Mimin, die auf der Kinoleinwand ebenso zu sehen ist wie im TV. Hier zum Beispiel seit 2012 als Kriminaloberkommissarin Sandra Reiß in der Krimi-Serie „Letzte Spur Berlin“.

Susanne Bormann Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Susanne Bormann Homepage
Movies Susanne Bormann Filme
 
Susanne Bormann Bilder