Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe T >> Stefanue Tücking

 

Biografie Stefanie Tücking Lebenslauf Lebensdaten

*1. April 1962 in Kaiserslautern (Deutschland)

Die Fernseh- und Radiomoderatorin Stefanie Tücking studierte zunächst Elektrotechnik in Kaiserslautern, verließ die Universität jedoch ohne Abschluss und begann als Moderatorin bei dem TV-Musiksender „Musicbox“ zu arbeiten. Von Anfang 1986 bis Ende 1987 führte sie durch die legendäre ARD-Popshow „Formel Eins“, 1987 wurde sie dafür mit dem Nachwuchspreis „Kleine Goldenen Kamera“ ausgezeichnet. In den folgenden Jahrzehnten war sie als Moderatorin in diversen TV-Formaten („Hier und heute“, „F.I.T.! - Freizeit ist Tücking“ u. a.) zu sehen, darüber hinaus war sie als Sportlerin aktiv und erfolgreich: 1991 gelang ihr bei der Rallye München-Marrakesch der Sieg in der Damenwertung. Seit 1988 war Tücking als Moderatorin für den Hörfunksender SWR3 tätig. Sie lebte mit ihrem Ehemann in Baden-Baden und verstarb überraschend am 30. November 2018 im Alter von 56 Jahren.


Stefanie Tücking Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Stefanie Tücking Homepage


Stefanie Tücking Filme

n.n.v.
Stefanie Tücking Bilder