Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe G >> Sigrid Göhler

 

Biografie Sigrid Göhler Lebenslauf Lebensdaten

* 8. November 1942 in Freiberg

Die deutsche Schauspielerin Sigrid Göhler studierte an der Babelsberger Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam. Schon kurz nach erfolgreichem Abschluss spielte sie an Theatern in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Mit der freischaffenden Tätigkeit als Fernsehschauspielerin und Synchronsprecherin erwarb sie sich im Laufe der 1960er einen guten Stand in der Branche. Zum Durchbruch gelang sie als Vera Arndt mit der Serie Polizeiruf 110, die im DDR veröffentlicht wurde. Sie spielte darin von 1971 bis 1983 die erste weibliche Polizeioffizierin im deutschen Fernsehen. Ende der 80er Jahre trat sie nach weiteren TV- und Theaterengagements vom Schauspielerberuf ab und überraschte im Jahr 2001 mit einer Gastrolle in einer Jubiläumsfolge des Polizeiruf-Revivals. Verheiratet ist sie mit Schauspielkollege Peter Reusse. Das Paar lebt in Berlin und hat gemeinsam eine Tochter und einen Sohn, welcher ebenfalls den Beruf des Schauspielers ausübt.


Sigrid Göhler Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Sigrid Göhler Homepage


Sigrid Göhler Filme

n.n.v.
Sigrid Göhler Bilder