Biografie Sebastian Pufpaff Lebenslauf

*15. September 1976 in Troisdorf

Der deutsche Kabarettist Sebastian Pufpaff vollendete sein Abitur in Bad Honnef am Siebengebirgsgymnasium. Nach dem Zivildienst studierte er zuerst in Frankfurt am Main in den Jahren 1997 bis 2000 das Fach Rechtswissenschaften. Es folgte bis 2008 ein zweites Studium in Bonn in den Fächern Soziologie, Staatsrecht und Politikwissenschaft.
Bereits während dem Studium arbeitete er für RTL in der Nachrichtenredaktion sowie als Moderator bei RTL-Shop. Zu Kabarett und Comedy kam er durch seinen echten Nachnamen Pufpaff. Als Gegenmittel gegen den Spott über seinen Nachnamen absolvierte er einen Comedy-Workshop und gründete mit anderen Comedians die Kabaretttruppe "Das Bundeskabinett". Als Solokünstler war er häufig in bekannten TV-Formaten wie "Mitternachtsspitzen", "Nightwash" oder der "heute-show" zu sehen. Seit 2013 produzierte er für 3Sat seine eigene Sendung "Pufpaffs Happy Hour". Dazu spielte er mehrere Live-Programme wie "Warum!", "Auf Anfang" oder "Wir nach".
Sebastian Pufpaff ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Sebastian Pufpaff Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sebastian Pufpaff Homepage


Movies Sebastian Pufpaff Filme

n.n.v.