Biografie Robin Haring Lebenslauf

*30. April 1982 Berlin (Deutschland)

Robin Haring ist ein Wissenschaftler und Autor, der zunächst ein Demographie-Studium an der Universität Rostock absolvierte und sich danach der Epidemiologie zuwandte. 2010 promovierte er in Greifswald zum Doktor der Medizin, drei Jahre später schloss er ebenda seine Habilitation ab. Das Thema seiner Habilitation war die Frage, welche Auswirkungen ein niedriger Testosteronspiegel auf die Männergesundheit hat. Haring wurde 2014 zum Professor für vergleichende Gesundheitswissenschaften an die Europäische Fachhochschule (EUFH) berufen. Seit November 2016 ist er zusätzlich als Adjunct Professor an der Monash University (Melbourne, Australien) tätig. Er schrieb bereits mehrere populärwissenschaftliche Bücher. Sein erstes Buch trug den Titel „Der überforderte Patient: Gesund bleiben im Zeitalter der Hightech-Medizin“ und wurde 2014 veröffentlicht. 2018 brachte der Ullstein Verlag das von Johannes Wimmer und Haring verfasste Ratgeberbuch „Ein Schnupfen ist kein Beinbruch: Warum weniger Medizin oft gesünder ist“ heraus.


Robin Haring Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Robin Haring Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Robin Haring Filme
n.n.v.