Biografie Olaf Sundermeyer Lebenslauf

*1973 in Dortmund (Deutschland)

Als Rechtsextremismus-Experte hat sich Olaf Sundermeyer in den vergangenen Jahren einen deutschlandweiten Ruf erarbeitet. Mit seinen Studien und Büchern zu den Themen Extremismus, Kriminalität und Pegida hat er bereits in den verschiedensten Talkshows teilgenommen. Der Journalist und Buchautor ist vor allem für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) aktiv. Außerdem hat er in den vergangenen Jahren auch immer wieder Artikel für verschiedene Zeitungen wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung geschrieben. Immer wieder mahnt Olaf Sundermeyer in seinen Artikeln und bei seinen öffentlichen Auftritten auch die zunehmende Radikalisierung der "Querdenken"-Bewegung an. Für seine tiefgreifenden Recherchen und Artikel hat der gebürtige Dortmunder hat im Jahr 2014 den deutsch-polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis erhalten. Seine Karriere als Journalist und Publizist begann er Mitte der 1990er Jahre mit einem Journalistikstudium in Dortmund. Später studierte er in Havanna Kommunikationswissenschaften und absolvierte ein zweijähriges Volontariat bei der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen.


Olaf Sundermeyer Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Olaf Sundermeyer Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Olaf Sundermeyer Filme
n.n.v.