Biografie Nadine Menz Lebenslauf

*16. April 1990 in Bonn

Die Schauspielerin Nadine Menz wurde einem breiten Publikum vor allem durch ihre Rolle der Ayla Höfer in der TV-Serie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ bekannt, die vordem von Sila Sahin gespielt wurde. Dem Serien-Ensemble gehört Nadine Menz seit 2014 an. Auch in anderen TV-Serien ist sie zu sehen.n Außerdem spielte sie am Jungen Theater in Bonn. 2013 lebt Menz mit dem Fußballer Sascha Bigalke zusammen.


Nadine Menz Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Nadine Menz Homepage
Movies Nadine Menz Filme
n.n.v.