Biografie Nadine Krüger Lebenslauf

*26. Juli 1977 in Berlin

Neben und nach dem Abitur, dass die deutsche Schauspielerin und Moderatorin Nadine Krüger 1997 in Berlin abschloss, nahm sie Unterricht an der Schauspielschule Lee Strasberg Theatre in New York. Bereits im Jahr 1988 hatte Krüger Fernsehauftritte in der Kindersendung „Mach mit, mach’s nach, mach’s besser“. Während des Abiturs übernahm sie Moderationen für den Offenen Kanal Berlin. Daraufhin folgten Moderationen für den Sender Sat.1. In Köln arbeitete die Schauspielerin für VIVA und moderierte Kinosendungen für Cinema TV und Premiere. Seit dem Jahr 2009 moderiert Nadine Krüger mit einer vierjährigen Unterbrechung die Sendung „Volle Kanne“. Als Schauspielerin ist Krüger in „St. Angela“ und „Late Show“ aus den Jahren 1997 und 1999 auf den Bildschirmen zu sehen. Die Schauspielerin veröffentlichte in Zusammenarbeit mit Katrin Kaiser ein Kochbuch. Krüger lebt zusammen mit ihrem Partner Philip Leonhardt. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn.


Nadine Krüger Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Maria Gronewald Homepage


Nadine Krüger Filme

n.n.v.