Biografie Miriam Pede Lebenslauf Lebensdaten

*28. Juli 1975 in Rendsburg (Schleswig-Holstein)

Die Moderatorin Miriam Pede begann ihre Karriere Mitte der Neunzigerjahre bei Radio Schleswig-Holstein und Radio Nora in Kiel. Im Zuge eines Volontariats erhielt sie ein Stipendium, das ihr ein „Audiovisuelles Studium mit Schwerpunkt Fernsehen“ ermöglichte, das sie 1998 abschloss. Im Anschluss moderierte sie Radiosendungen wie „Der Nachmittag mit Miriam Pede“ sowie „Mimi am Morgen“ bei Radio Nora. Ab 2002 begann ihre Karriere beim Fernsehen mit Engagements bei Sat.1, unter anderem im Zuge der Sendungen „17:30 live“, „Sat.1 Nachrichten“, „Sat.1 am Abend“ und „Family Showdown. Hierbei war Pede sowohl in der Redaktion als auch in der Moderation tätig. Parallel dazu moderierte Pede ab 2003 die „Samstag-Vormittag“-Show beim Berliner Radiosender 94,3 rs2, ab 2008 dann die Nachmittagssendung ebendort. Ab April 2008 war sie außerdem für N24 tätig. Zu ihren Stationen zählten hier „N24 Magazine/Talks“, „N24 Wetter“, „N24 Objektiv“, „MM – Das Männermagazin“, „N24 Fakt oder Fake“ und „N24 Mystery“. Es folgten Arbeiten beim Fernsehsender VOX, darunter „Das perfekte Promi-Dinner“, „Mieten, Kaufen, Wohnen“ und „Der VIP Hundeprofi“. Im Dezember 2014 war sie in der „Helene Fischer Show“ zu Gast. Darüber hinaus ist Miriam Pede als Event-Moderatorin bei Galas, Modeschauen und Konzerten tätig. Sie lebt in Berlin und hat eine Tochter namens Nika Ophelia, die 2015 zur Welt kam.

Miriam Pede Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Miriam Pede Homepage
Movies Miriam Pede Filme
 


Share
Popular Pages