Biografie Michael Manousakis Lebenslauf

*29. August 1967

Der deutsche Fernsehdarsteller und Unternehmer Michael Manousakis hat es durch seine Teilnahme an der Fernsehdokumentationsserie "Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte" zu größerer Bekanntheit gebracht. Der Mann, der sich selbst als ehemaliger Gesamtschüler ohne fertige Berufsausbildung bezeichnet, hat sich seine Fähigkeiten selbst beigebracht. Zunächst hat er als Pannenhelfer gearbeitet und Autos repariert. Mit den Kenntnissen im Umgang mit Flugzeugen und verschiedensten Fahrzeugen wagte er 1994 den Schritt in die Selbstständigkeit. Er gründete seine eigene Firma Morlock Motors. Diese Firma ist spezialisiert auf den Handel mit ausrangierter Ware von in Europa nicht mehr benötigten Militärwaren der amerikanischen Armee. Für diesen Handel besitzt er für seine Firma einen Exklusivvertrag.
Ins Fernsehen kam Michael Manousakis erstmals 2006. Er durfte für den Fernsehsender DMAX in der Doku-Serie "Der Checker" Gebrauchtwagen testen und bewerten. Im Jahr 2014 startete der Fernsehsender DMAX in Deutschland dann die Doku-Soap "Steel Buddies - Knallharte Geschäfte." Dort wurde er als Firmenchef von Morlock Motors neben Julie-Cristie Neal zur Hauptfigur. Er übernimmt dabei den direkten Kundenkontakt und überwacht die Annahme der Warenlieferungen. Außerdem greift er immer ein, wenn die Situation brenzlig wird.


Michael Manousakis Wiki, Herkunft, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Michael Manousakis Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen Michael Manousakis Filme