Biografie Kolja Kleeberg Steckbrief
-->
 

Biografie Kolja Kleeberg Lebenslauf

*12. Mai 1964 in Köln

Der Sternekoch Kolja Kleeberg, der zweimal zum „Berliner Meisterkoch“ gekürt wurde (1998 und 1999) absolvierte seine Ausbildung in Bonn im Restaurant „Le Marron“. Nachdem ihn verschiedene Stationen nach Köln, in die Schweiz und nach Berlin geführt hatten, wurde Kolja Kleeberg auch einem breiten TV-Publikum bekannt. Als Moderator der ZDF-Sendung „Die Küchenschlacht“, als Gastkoch bei „Lanz kocht“ und in dem Vox-Format „Promi-Kocharena“ kochte er sich ins Gedächtnis der Fernsehzuschauer.
Kolja Kleeberg privat
Der TV-Sternekoch ist verheiratet, lebt Berlin und hat drei Kinder.


Kolja Kleeberg Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Kolja Kleeberg Homepage
Movies Kolja Kleeberg Filme
n.n.v.