Biografie Kati Imhof-Steiner  Lebenslauf

geboren am 4. Januar 1980 in Hannover

Kati Imhof-Steiner ist eine deutsche TV-Moderatorin und ein Model. Bekannt wurde sie insbesondere durch die Teilnahme an der Wahl zur Miss Hannover 2006, die sie für sich entscheiden konnte. Ein Jahr später wurde sie zur Miss Norddeutschland gekrönt. Im selben Jahr schaffte sie den dritten Platz bei der Miss Germany Wahl. Bei der Wahl zur „Queen of the World“ konnte sie sich allerdings nicht durchsetzen.
Während des Studiums war sie bereits als Model tätig. Ihr Schwerpunkt lag auf Unterwäsche, woraufhin der Playboy auf sie aufmerksam wurde und sie zu einem Fotoshooting einlud.
Daraufhin wurde sie im Februar 2010 das Playmate der deutschen Ausgabe des Erotikmagazins Playboy gewählt. Einige Jahre später, 2013 war sie kurz im Fernsehen zu sehen, als sie bei der Reality-Dating-Show „Der Bachelor“ sowie bei der Sport-Doku-Soap „Wild Wanna Bees - Die Luder-WG“ auftrat.
Nach dem Abitur erlange Imhof-Steiner einen Bachelor of Science in business administration, dem sie einen Master-Abschluss folgen ließ. Sie konzentrierte sich hier auf Geschäftsfeldentwicklung und -planung. Seit 2014 ist sie in Hamburg wohnhaft, wo sie auch als Moderatorin bei Pearl (Punkt) TV arbeitet. 0p3vss4


Seiten Kati Imhof-Steiner Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Kati Imhof-Steiner Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Kati Imhof-Steiner Filme