Biografie Karen Webb Lebenslauf Lebensdaten

*21. September 1971 in London

Die Moderatorin Karen Webb, die einem breiten Publikum von ihren Präsentationen der Sendung „ML Mona Lisa“ (bis 2007) und des Boulevardmagazins „Leute heute“ (seit 2007) bekannt ist, nahm mit 17 Jahren ein einjähriges Stipendium für die USA wahr und besuchte dort eine High School in Bakersfield (US-Bundesstaat Kalifornien). Außerdem nahm sie Schauspielunterricht. Zurück in Deutschland machte Webb 1992 das Abitur und studierte dann Betriebswirtschaftslehre an der Universität Nürnberg. Parallel zu ihrer TV-Arbeit studierte sie von 2003 bis 2009 noch Politikwissenschft an der Fernuniversität in Hagen.
Karen Webb privat
Die Moderatorin lebte bis 2014 in einer Beziehung mit ihrem Kollegen Christian Mürau zusammen. Webb hat zwei Kinder. Der Sohn kam 2009 zur Welt und die Tochter wurde 2011 geboren.


Karen Webb Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
Die Moderatorin, die in Nürnberg Betriebswirtschaftslehre studierte, hat zudem vorher eine High School in Kalifornien besucht und Schauspielunterricht genommen. Von 2003 bis 2009 studierte sie parallel zu ihrer Arbeit Politikwissenschaft an der Fernuniversität in Hagen und beendete diese mit dem Bachelor, erlangte dann den Master in Soziologie. Karin Webb moderiert seit mehr als zehn Jahren Veranstaltungen, Messen und internationale Gals in Englisch und Deutsch. Ab 1990 moderierte sie bei Sat.1 die Sendungen „17:30“, „Planetopia“ und das Sat.1-Frühstücksfernsehen. Seit 2003 gehörte sie zu den Moderatorinnen des ZDF-Frauenmagazins „ML Mona Lisa“. Seit 2007 übernahm sie die Hauptmoderation des Boulevardmagazins „Leute heute“.
Movies Karen Webb Filme
pqyx33hzl8


privacy policy