Biografie Janina Youssefian Steckbrief
 

Janina Youssefian Lebenslauf

*19. November 1982 oder 1984 in Teheran (Iran)

Die Reality-TV-Teilnehmerin Janina Youssefian siedelte als 15-Jährige aus ihrer iranischen Heimat nach Deutschland über. Mit ihrer Familie zog sie nach Hamburg. Dort absolvierte sie eine Ausbildung als Kosmetikerin. Im Jahr 2000 geriet Youssefian in die Schlagzeilen der Boulevardpresse. Nach einer Affäre mit Dieter Bohlen in einem Hamburger Teppichgeschäft wurde ihr von den Medien der wenig schmeichelhafte Titel „Teppichluder“ verliehen. 2001 ließ sie sich erstmals für die deutsche Ausgabe des „Playboy“ ablichten. Youssefian arbeitete vorwiegend im Ausland als Model. 2013 nahm sie zum ersten Mal an einem Reality-Format im deutschen Fernsehen teil. Youssefian war eine der 12 Kandidatinnen in der ProSieben-Sendung „Reality Queens auf Safari“. Sie verließ die Show freiwillig in der 3. Folge. 2014 wurde sie von Sat.1 für die zweite Staffel von „Promi Big Brother“ engagiert. Im gleichen Jahr zog sie sich erneut für den „Playboy“ vor der Kamera aus. Es folgten Gastauftritte unter anderem bei „Goodbye Deutschland! – Die Auswanderer“ und „Promi Shopping Queen“ auf VOX. 2022 gehörte Youssefian zum Kandidatenteam der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. qi7xzx9x


Janina Youssefian Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v - Die offizielle Janina Youssefian Homepage


Movies Janina Youssefian Filme

n.n.v.