Biografie Heike Götz Moderatorin Lebenslauf

* 1964 in Grimmen Deutschland

Die deutsche Journalistin und Moderatorin Heike Götz war nach ihrem Abitur und Studium drei Jahre als Lehrerin in Ost-Berlin tätig. Nach der Wende 1989 begann sie ihre journalistische Laufbahn als Nachrichtensprecherin beim Jugendradio DT64. Bald schon wechselte Heike Götz zum neu gegründeten Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg. Die Fertigkeiten einer Hörfunk- und Fernsehjournalistin eignete sie sich im Zuge eines 18-monatigen Volontariats an. Unmittelbar anschließend stellte das Antenne-Brandenburg-Studio in Perleberg ihre erste Station nach dem gründlichen Erwerb des journalistischen Handwerks dar.
Im März 1999 begann Heike Götz ihre Tätigkeit in der NDR-Sendung "Landpartie", im Rahmen derer sie mit einem Fahrrad im gesamten NDR-Sendegebiet unterwegs. Obwohl das Fahrrad nicht mehr als eine Requisite ist, hat es Götz zu großer Popularität verholfen. Vielerorts ist sie als „Frau mit dem Fahrrad“ bekannt.
Heike Götz ist verheiratet und hat gemeinsam mit ihrem Mann den Wohnsitz in Hamburg.


Heike Götz MDR Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Heike Götz Homepage


Heike Götz Filme

n.n.v.