Biografie Harro Füllgrabe  Lebenslauf

*3. Februar 1975 in Aurich (Deutschland)

Harro Füllgrabe ist ein Fernsehjournalist und Moderator, der 1996 – nach seinem Abitur am Gymnasium Ulricianum in Aurich (Ostfriesland) – an der Deutschen Sporthochschule in Köln Sportjournalismus zu studieren begann. Während des Studiums arbeitete er für die Sender Sat.1 und DSF als Redakteur und als Sportmoderator für das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“. 2006 wurde er von ProSieben für das Wissensmagazin „Galileo“ engagiert und brach sein Studium ab. Seitdem ist er als „Galileo“-Extremreporter (unter anderem in den Rubriken „Mission Wissen weltweit“ und „eXtrem“) im Einsatz. Darüber hinaus war er von 2010 bis 2012 als Moderator der Sat.1-Spielshow „Mein Mann kann“ zu sehen. 2011 brachte der Verlag Kiepenheuer & Witsch Füllgrabes Buch „Mission Abenteuer: Als Extremreporter um die Welt“ heraus.


Harro Füllgrabe Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Harro Füllgrabe Homepage
Movies Harro Füllgrabe Filme
n.n.v.