Biografie Georg Baselitz Lebenslauf

*23. Januar 1938 in Deutschbaselitz (Sachsen)

Georg Baselitz ist ein bekannter deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer. Geboren wurde er als Hans-Georg Kern, nimmt als Künstlernamen aber 1961 den Namen seines Wohnortes in Sachsen an. Baselitz kann sich vor allem mit seinen ausdrucksstarken Gemälden einen Namen machen, womit er sogar internationale Bekanntheit erlangt. Seine Kindheit mitten in der Zeit des Zweiten Weltkriegs und die allseits vorherrschende Zerstörung haben ihn und seine Werke nachhaltig beeinflusst. Georg Baselitz hat Malerei an der Berliner Hochschule für bildende Künste studiert und lässt sich anschließend Berlin nieder. Er arbeitet mit anderen Künstlern zusammen und stellt seine Werke auf unzähligen Ausstellungen aus. Baselitz lehrt ab 1977 als Professor in an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe und anschließend an der Hochschule für Künste in Berlin. Seine unzähligen Werke heben sich vor allem durch seine provokanten und oft obszönen Motive hervor. Seit 1969 stehen seine Motive zumeist auf dem Kopf und dieses Alleinstellungsmerkmal lässt ihn weithin berühmt werden. Der Künstler, der oft und gerne polarisiert, lebt seit 2013 in Salzburg. Mit seiner Frau Johanna Elke ist er seit 1962 verheiratet; seine Söhne sind die beiden Galeristen Anton Kern und Daniel Blau.


Georg Baselitz Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Georg Baselitz Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Georg Baselitz Filme