Biografie Gaby Papenburg Lebenslauf

*27. Februar 1960 in Walsrode (Deutschland)

Gaby Papenburg ist eine Fernsehmoderatorin, die Komparatistik, Deutsche Philologie und Französisch studierte und 1984 – noch vor ihrem Studienabschluss – von dem Privatsender Sat.1 unter Vertrag genommen wurde. Dort moderierte sie das „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ und verschiedene Sportübertragungen, ehe sie 1992 für „ran“ zu arbeiten begann. von 1992 bis 2003 präsentierte sie unter anderem „Sport in 18:30“ und „ran am Freitag“. Danach war sie für Sat.1 und Sat.1 Gold als Moderatorin diverser Sendungen („Sat.1 am Abend“, „Das Sat.1-Magazin“, „Gesund & lecker“ und andere) im Einsatz. Darüber hinaus moderierte sie für N24 mehrere Jahre lang die Sendung „Transportwelt – Das Fernfahrer-Magazin“. 2006 wurde ihr Roman „Die Spielmacherin“ veröffentlicht. Er handelt von einer TV-Moderatorin, die in die von Männern dominierte Welt des Fußballs eindringt und Kind und Karriere zu vereinbaren versucht. Papenburg lebt in Berlin, ist verheiratet und hat zwei Söhne.


Gaby Papenburg Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Gaby Papenburg Homepage


Movies Gaby Papenburg Filme

n.n.v.