Biografie Ellen Frauenknecht  Lebenslauf

*1978 in Heilbronn (Deutschland)

Die Wirtschaftsjournalistin und Moderatorin Ellen Frauenknecht studierte in England an der University of London, Birkbeck College Wirtschaftswissenschaften und Sozialpolitik. Ab 1997 war sie für den Axel Springer Verlag, erst in Hamburg, dann in London, tätig.
1998 bis 2004 berichtete sie für die weltweit aktive Nachrichtensendergruppe Bloomberg TV von der Wertpapierbörse New York Stock Exchange (auch bekannt als Wall Street) und dem deutschen Aktienmarkt. In dieser Zeit studierte sie weiter und schloss mit dem "First Class Honours Bachelor of Science" ab.
Ab 2004 arbeitete Ellen Frauenknecht für zwei Jahre als EZB-Chefkorrespondentin für den Wirtschafts- und Finanznachrichtensender CNBC Europe. Seit 2007 sieht man sie in der ARD unter anderem bei der Tagesschau sowie dem Morgen- und Mittagsmagazin im Ersten. Im wöchentlichen Wechsel mit dem Journalisten Thomas Kausch moderiert Frauenknecht Seit 2011 die Hauptnachrichtensendung "NDR aktuell".
Börsenkorrespondentin Ellen Frauenknecht hat eine Vielzahl von Größen aus Politik und Wirtschaft interviewt und war Korrespondentin des Weltwirtschaftsforums Davos. Neben ihrer Tätigkeit für das Fernsehen moderiert sie auch Kongresse, Tagungen und Galas.
 


Ellen Frauenknecht Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Ellen Frauenknecht Homepage
Movies Ellen Frauenknecht Filme
n.n.v.