Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe Z >> Dennenesch Zoudé

 

Biografie Dennenesch Zoudé Lebenslauf Lebensdaten


*14. Dezember 1966 in Addis Abeba (Äthiopien)

Dennenesch Zoudé kam als Zweijährige nach Deutschland und ist seit Anfang der 1990er Jahre als Filmschauspielerin tätig. Sie übernahm zunächst kleinere Rollen in TV-Serien („Ein besonderes Paar“, „Hagedorns Tochter“, „Wolffs Revier“ und andere), ehe sie durch eine Nebenrolle in der Serie „Gegen den Wind“ einem breiten Publikum bekannt wurde. Von 2001 bis 2003 verkörperte sie die Kommissarin Carol Reeding in drei Folgen der TV-Reihe „Polizeiruf 110“ und von 2004 bis 2007 war sie in der RTL-Serie „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ zu sehen. Darüber hinaus wirkte sie in mehreren TV-Serien sowie TV-Filmen („Das Familiengeheimnis“, „Götz von Berlichingen“ und andere) mit und stand auf diversen Theaterbühnen. Zoudé ist verwitwet, ihr Ehemann war der 2016 verstorbene Regisseur Carlo Rola.

Dennenesch Zoudé Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Dennenesch Zoudé Homepage
Dennenesch Zoudé Biografie
Movies Dennenesch Zoudé Filme
n.n.v.
Dennenesch Zoudé Bilder