Biografie Christoph Künzler Lebenslauf

*5. Februar 1951 in Zürich (Schweiz)

Der Schweizer Schauspieler und Sprecher Christoph Künzler besuchte nach seiner Matura von 1971 bis 1974 die Otto-Falckenberg-Schule in München, eine Schauspielschule. 1980 übernahm er seine erste Rolle in einem Kinofilm, erst ab den 1990er Jahren nahm seine Karriere in Film, Fernsehen und Theater so richtig Fahrt auf. Beim Theater hatte Künzler Engagements in Zürich und Wien sowie von 2004 bis 2014 in Luzern. Einem breiteren Publikum wurde er jedoch durch seine vielen Rollen in TV-Produktionen bekannt. Von "Alarm für Cobra 11" über "Kommissar Rex" bis zu "Medicopter" fand er hier auch in Deutschland viel Anklang. Seine bekannteste Rolle als Schauspieler hatte er in dem deutschen Kultfilm "Lammbock". Mit Beginn seines Engagements am Theater in Luzern beendete Künzler seine TV- und Film-Arbeit.


Christoph Künzler Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Christoph Künzler Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Christoph Künzler Filme
n.n.v.