Biografie Christin Okpara Lebenslauf

*1. Dezember 1996 in Harsewinkel

Das deutsche Reality-TV-Sternchen Christin Okpara wurde unter ihrem Künstlernamen „Christin Queenie“ bekannt. Die Sozialarbeiterin feierte ihr Fernsehdebüt 2020 in der Doku-Reihe „Die Sexklinik“ auf RTL Zwei. Dort ließ sie sich vor den Kameras wegen einer vermuteten Geschlechtskrankheit von einer Gynäkologin untersuchen und beraten. 2021 nahm Okpara an der zweiten Staffel der Dating-Show „Are You The One?“ des Streamingportals TVNOW teil. Im gleichen Jahr war sie in einem weiteren Kuppelformat des Anbieters zu sehen. Gemeinsam mit ihrer Spielpartnerin Walentina Doronina komplettierte sie das 14-köpfige Kandidatenfeld von „#CoupleChallenge – Das stärkste Team gewinnt“. Das dominante und streitlustige Paar erkämpfte sich unter den insgesamt sieben Teams den dritten Platz. 2022 war Okpara bereits als Kandidatin für die 15. Staffel des RTL-Dschungelcamps „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gelistet. Im Vorfeld hatte sie für sich selbst mit der Eigencharakterisierung „Terrorteufel“ geworben. Eine Woche vor dem geplanten Drehstart in Südafrika gab RTL bekannt, dass Okpara nicht an der Show teilnehmen wird. Als Grund gab der Unterhaltungschef des Senders, Markus Küttner, Unstimmigkeiten bei ihrem Corona-Impfstatus an. Okpara wurde durch Jasmin Herren ersetzt.


Christin Okpara Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Christin Okpara Homepage / Instagram / Facebook Seite 0p3vhss3

Movies Christin Okpara Filme

n.n.v.