Biografie Christian Buhk Lebenslauf

* 1978 in Hamburg (Deutschland)

Der deutsche Fernsehmoderator Christian Buhk sammelte schon während der Abiturzeit Erfahrungen durch diverse Jobs im Medien- und Eventbereich sowie im Live-TV und Radio.
Es folgten Praktika und ein Volontariat bei Radio ffn und Energy Bremen.
2002 stieg der Hamburger als Moderator des Radioprogramms NDR Info ein. Er moderierte das Kinder- und Familienprogramm und entwickelte als Redakteur Sendungen wie „ARD Radionacht für Kinder“. 2004 startete er dann auch als Moderator für NDR 90,3 durch.
2007 folgten erste Engagements für das Fernsehen. So berichtete er für den NDR als Live-Reporter von aktuellen Ereignissen
Seit 2011 ist er als Moderator der Sendung „Hamburg Journal 18 Uhr“ auf dem Bildschirm zu sehen und unterhält die Zuschauer mit interessanten Reportagen und Interviews.
Zudem trat er als Moderator des FIFA-Fan-Fests zur Fußball-WM in Hamburg vor bis zu 70.000 Fans auf die Bühne.
2011 erhielt das Multitalent zudem ein Stipendiat der RIAS-Kommission.



Christian Buhk Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Christian Buhk Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Christian Buhk Filme