Biografie Arabella Kiesbauer Lebenslauf

*8. April 1969 in Wien (Österreich)

Arabella Kiesbauer ist eine Fernsehmoderatorin, die durch ihre Talkshow „Arabella“ bekannt wurde. Sie machte ihr Abitur in Wien und begann anschließend ein Studium der Theaterwissenschaften und Publizistik. In den Jahren 1987 bis 1993 startete sie ihre Fernsehkarriere mit der Jugendsendung „X-Large“ im ORF und begann 1991 außerdem eine Tätigkeit beim deutschen Sender ProSieben. Nachdem sie zunächst als Ansagerin bei diesem Privatsender arbeitete, erlangte sie mit ihrer werktäglichen Sendung „Arabella“ ab 1994 größere Popularität. Ab 2002 war Kiesbauer wieder für das ORF als Moderatorin der Castingshow „Starmania“ tätig. Arabella Kiesbauer gewann den Bayerischen Fernsehpreis. Die Moderatorin ist seit 2004 verheiratet und lebt mit ihrem Mann, der gemeinsamen Tochter und dem gemeinsamen Sohn in Österreich.


Arabella Kiesbauer Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Arabella Kiesbauer Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Arabella Kiesbauer Filme
n.n.v.