Biografie Annette Dittert Lebenslauf

*3. Dezember 1962 in Köln

Die deutsche Journalistin und Auslandskorrespondentin Annette Dittert studierte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Freien Universität Berlin Politikwissenschaft, Philosophie und Germanistik. Ab 1984 arbeitete sie in der Redaktion des Sender Freies Berlin. Dort war sie als Reporterin und Moderatorin erstmals auch auf dem Bildschirm zu sehen. 1992 wechselte Dittert zum WDR. Einem breiten Fernsehpublikum wurde sie 2001 als Leiterin des ARD-Studios in Warschau bekannt. Zwischen 2004 und 2006 zeichnete sich Dittert als Autorin für die Dokumentarfilmreihe „Abenteuer Glück“ verantwortlich. Sie begleitete die Filmcrew auf ihren Drehreisen nach Indien, China, Afrika und in die USA. Nach einer Korrespondententätigkeit in New York wurde Großbritannien im Jahr 2008 ihre Wahlheimat. Für den NDR übernahm Dittert die Studioleitung in London.


Annette Dittert Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Annette Dittert Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Annette Dittert Filme

n.n.v.