Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Al Walser

 

Biografie Al Walser Lebenslauf Lebensdaten

* 16. Juli 1976 in Lausanne (Schweiz)

Alexander "Al" Walser wuchs in Liechtenstein auf und moderierte nach seiner Matura mehrere Sendungen wie die Morning-Show auf Radio Liechtenstein. Seine Musikerkarriere startete er im Jahr 1997 in der zweiten Generation des deutschen Dancefloor-Acts "Fun Factory". Dort trat er sowohl als Rapper und Leadsänger als auch als Komponist in Erscheinung. Ab 1999 schrieb und produzierte er auch für andere Künstler Songs. So arbeitete er unter anderem mit Dieter Bohlen, Jermaine Jackson und der Schweizer Sängerin Nubya zusammen. Mit Jürgen Drews Tochter Joelina war Walser 2010 auch im Video zu ihrer Debütsingle "Trendsetter" zu sehen. Das Lied schaffte es auf den Soundtrack zur TV-Serie "Beverly Hills 90210", was Walser auch in den USA Bekanntheit verschaffte. 2012 wurde er mit seiner die Single "I Can’t Live Without You" für den Grammy in der Kategorie "Beste Dance-Aufnahme" nominiert. 2017 konnte er als Produzent des Albums "Presidential Suite: Eight Variations on Freedom" des US-Jazz-Saxophonisten Ted Nash die begehrte Musiktrophäe gewinnen. Darüber hinaus moderiert Walser die "US TOP 20 Show", die weltweit auf mehr als 100 Radiostationen zu hören ist.
Alexander Walser lebt in Los Angeles.


Al Walser Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Al Walser Homepage


Al Walser Filme

n.n.v.
Al Walser Bilder