Was war wann >> Sport >> Steckbriefe V >> Gilles Villeneuve

 

Biografie Gilles Villeneuve Lebenslauf Lebensdaten

*18. Januar 1950 in Saint-Jean-sur-Richelieu (Kanada) † 8. Mai 1982 in Löwen (Belgien)

Gilles Villeneuve, mit vollem Namen Joseph Gilles Henri Villeneuve, war ein Formel 1 Rennfahrer. Er begann seine Motorsport-Karriere 1969 und fuhr in seiner kanadischen Heimat anfangs Beschleunigungs- sowie Schneemobilrennen. Später besuchte er eine Rennfahrerschule und gab 1971 sein Debüt in der Formal B. Von 1978 bis 1982 fuhr Villeneuve zumeist für die Scuderia Ferrari in der Formel 1 und belegte 1979 den zweiten Platz der Weltmeisterschaft. 1982 hatte er beim Abschlusstraining des Großen Preises von Belgien einen schweren Unfall, an dessen Folgen er nur wenige Stunden später verstarb. Gilles Villeneuve war der Vater des erfolgreichen Formel 1 Rennfahrers Jacques Villeneuve.


Gilles Villeneuve Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Gilles Villeneuve Homepage / Facebook Seite

Statistik  Gilles Villeneuve Erfolge

n.n.v.
Gilles Villeneuve Bilder