Was war wann >> Sport >> Steckbriefe F >> Augusto Farfus

 

Biografie Augusto Farfus Lebenslauf Lebensdaten


* 3. September 1983 in Curitiba (Brasilien)

Mit vollem Namen heißt der brasilianische Rennfahrer Augusto Farfus dos Santos Júnior. Er gewann bereits mehrere Wettbewerbe, so etwa 2001 den „Formel Renault 2.000 Eurocup", außerdem 2003 die „Formel 3.000". Seit 2005 war er für fünf Jahre in der Tourenwagen - Weltmeisterschaft aktiv und konnte in der WTCC zwei Mal Dritter werden. Durch diese Erfolge wurde BMW auf ihn aufmerksam und so fährt Farfus seit 2012 die „Deutsche Tourenwagen - Masters" für dieses Team. 2013 stieg er auf Platz 2 des Siegerpodests und versucht seither alles, diesen Erfolg erneut zu erreichen oder noch zu übertrumpfen. Schon als Kind war Fafus begeisterter Motorsportler, er fuhr schon mit sieben Jahren Minibike und wurde Meister. Ein Jahr nach diesem Sieg stieg Farfus um auf den Kartsport und nachdem er auch hier einen Meistertitel erlang wechselte er zum Formelsport.
 


Augusto Farfus Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Augusto Farfus Homepage / Facebook Seite
Auszeichnungen Augusto Farfus Statistik
n.n.v.
Augusto Farfus Bilder