Was war wann >> Politik >> Steckbriefe >> Ulla Jelpke

Biografie Ulla Jelpke Lebenslauf Lebensdaten

* 9. Juni 1951 in Hamburg

Die Bundestagsabgeordnete absolvierte eine Ausbildung als Friseurin und arbeitete anschließend als Kontoristin und Buchhändlerin. Über den zweiten Bildungsweg schloss sie im Jahr 1993 ihr Studium als Diplom-Sozialökonomin ab. Ihre hauptamtliche politische Karriere begann Ulla Jelpke
im Jahr 1981, als sie 1981 für die Grün-Alternative List (GAL) in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt wurde. Eine zweite Amtszeit folgte im Jahr 1989. 1990 folgte der Wechsel von den Grünen zur PDS, für die sie von 1990 bis zum Ausscheiden der Partei aus dem Bundestag im Jahr 2002 als Bundestagsabgeordnete tätig war. Von 2002 bis 2005 arbeitete Jelpke als Redakteurin für die Tageszeitung Junge Welt und war Herausgeberin der Zeitschrift Ossietzki. Seit dem Jahr 2005 ist sie Bundestagsabgeordnete für die Partei Die Linke und vertritt dort innenpolitische Themen.


Ulla Jelpke Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Ulla Jelpke Homepage
Literatur Ulla Jelpke Bücher
n.n.v.