Was war wann >> Politik >> Steckbriefe >> Kristalina Georgiewa

 

Biografie Kristalina Georgiewa Lebenslauf Lebensdaten

*13. August 1953 in Sofia (Bulgarien)

Die bulgarische Politikerin Kristalina Georgiewa besuchte die heutige Universität für National- und Weltwirtschaft in Sofia. Nach ihrer Promotion in Wirtschaftswissenschaften unterrichtete sie an mehreren internationalen Elitehochschulen wie Yale und Harvard. Zwischen 1993 und 2010 war Georgiewa an der Weltbank tätig, der sie ab 2008 als Vizepräsidentin vorstand. 2010 wechselte sie zur Europäischen Kommission in das Amt der Kommissarin für humanitäre Hilfe. Von 2014 bis 2016 leitete Georgiewa als neu ernannte EU-Kommissionsvizepräsidentin das Ressort Finanzplanung, Haushalt und Personal. Im Januar 2017 kehrte sie an ihre alte Wirkungsstätte zur Weltbank zurück. Anfang 2019 leitete Georgiewa die Weltbankgruppe für drei Monate kommissarisch. Im September des gleichen Jahres wurde sie zur geschäftsführenden Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) ernannt.


Kristalina Georgiewa Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Kristalina Georgiewa Homepage
Literatur Kristalina Georgiewa Bücher
n.n.v.
Kristalina Georgiewa Bilder
 
 


Quantcast