Biografie Juliane Nagel Lebenslauf Lebensdaten

*19. September 1978 in Leipzig

Die deutsche Politikerin Juliane Nagel beendete 1997 die Schule in Leipzig mit Abitur am Gymnasium. Anschließend begann sie in Leipzig ein Studium der Politikwissenschaft. Nebenbei arbeitete sie außerdem als Publizistin. Noch während dem Studium trat sie 1999 der PDS bei und wurde im gleichen Jahr in den Leipziger Stadtrat gewählt. Bei den späteren Wahlen zum Leipziger Stadtrat erhielt sie parteiübergreifend sowohl 2014 und 2019 die meisten Stimmen aller Kandidaten.
Juliane Nagel ist bekannt für ihre Arbeit in der Kinder- und Familienpolitik und wurde daher für Die Linke die Sprecherin ihrer Fraktion für Kinder, Jugend- und Migrationspolitik. 2014 wurde sie mit dem einzigen Direktmandat für Die Linke auch in den Sächsischen Landtag gewählt. Dort fungierte sie neben ihrer Funktion als Sprecherin für Flüchtlings- und Migrationspolitik auch für die Wohnungspolitik. Zudem war sie Mitglied im Innenausschuss. 2019 wurde sie erneut per Direktmandat in den Sächsischen Landtag gewählt.


Juliane Nagel Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Juliane Nagel Homepage
Literatur Juliane Nagel Bücher
n.n.v.