Was war wann >> Personen >>     >> Marilyn Monroe

 

Biografie Marilyn Monroe Lebenslauf

Marilyn Monroes bürgerlicher Name war Norma Jean Baker. Sie wurde am 1.6.1926 in Los Angeles geboren. Ihre Mutter war die Filmcutterin Gladys Pearl Mortenson, der Vater war unbekannt. Nachdem ihre Mutter früh gestorben war, lebte sie bei Pflegefamilien.
Bereits im Alter von 15 Jahren machte Marilyn Monroe ihren Abschluss an der Highschool und 
mit 16 heiratete sie James Dougherty. Als der Krieg ausbrach, wurde ihr Mann in die Armee eingezogen. Die Armee wählte sie dazu aus, um bei Fotoaufnahmen Frauen zu repräsentieren, deren Männer im Krieg waren. Sie machte dieses Job so professionell, dass die Armee-Zeitschrift eine komplette Serie von Bildern über sie herausbrachte.
Angespornt durch diesen Erfolg bewarb sie sich als Fotomodell und ließ sich ihr Haar auf Wunsch der Agentur blond färben. Nur wenige Wochen später stieg sie zur gefragtesten Person in diesem Geschäft auf. 1948 erhielt sie ihren ersten Rollen beim Film. Da 20th Century Fox ihren Namen für nicht akzeptabel für das Filmgeschäft hielt, nannte sie sich von nun an Marilyn Monroe. Sie erhielt weitere Filmrollen aber der eigentliche Durchbruch erfolgte im Jahr 1953 mit den Filmen "Niagara", "Wie angelt man sich einen Millionär" und "Blondinen bevorzugt". So stieg sie zum Sexsymbol Amerikas auf. Es folgte 1954 "Wie angelt man sich einen Millionär".
Im Jahre 1961 drehte sie ihren letzten Film „Misfits – Nicht gesellschaftsfähig“.
Trotz ihrer Erfolge im Film war sie tablettenabhängig. Sie litt zudem an Gedächtnisverlust und konnte aus diesem Grund ihren Text nicht mehr behalten.
In der Nacht vom 4. zum 5. August 1962 wurde sie von ihrer Haushälterin bewusstlos aufgefunden. Am frühen Morgen des 5. August 1962 verstarb sie in einem Krankenhaus von Los Angeles.
Kurzbiografie Marilyn Monroe Seiten, Steckbrief etc.
Bilder Madonna Poster Fotos Wallpaper Kunstdrucke etc.
Marilyn Monroe Bilder Marilyn Monroe Fotos Marilyn Monroe Poster
Filmografie Marilyn Monroe Filme
1947 - The Shocking Miss Pilgrim
1947 - Dangerous Years
1948 - You Were Meant for Me
1948 - Sommergewitter
1948 - Green Grass of Wyoming
1948 - Ich tanze in dein Herz
1949 - Love Happy
1950 - A Ticket to Tomahawk
1950 - Asphalt-Dschungel
1950 - Der einsame Champion
1950 - Rollschuhfieber
1950 - Alles über Eva
1951 - Hometown Story
1951 - As Young as You Feel
1951 - Love Nest
1951 - Let’s Make It Legal
1952 - Vor dem neuen Tag
1952 - Wir sind gar nicht verheiratet
1952 - Versuchung auf 809
1952 - Fünf Perlen/ Der Vagabund und die Gerechtigkeit
1952 - Liebling, ich werde jünger
1953 - Niagara
1953 - Blondinen bevorzugt
1953 - Wie angelt man sich einen Millionär?
1954 - Fluß ohne Wiederkehr
1954 - Rhythmus im Blut
1955 - Das verflixte 7. Jahr
1956 - Bus Stop
1957 - Der Prinz und die Tänzerin
1959 - Manche mögen’s heiß
1960 - Machen wir’s in Liebe
1961 - Misfits – Nicht gesellschaftsfähig
Filmmusik Marilyn Monroe Diskografie
1947 - Anyone Can See I Love You und Every Baby Needs a Da-Da-Daddy
1950 - im Chor Oh! What a Forward Young Man You Are
1953 - Kiss
1953 - Diamonds Are a Girl's Best Friend
1953 - Bye Bye Baby
1954 - Kiss
1954 - Do it Again
1954 - Diamonds Are a Girl's Best Friend
1954 - Down in the Meadow, I'm Gonna File My Claim, One Silver Dollar und River of No Return
1954 - Heat Wave, Lazy, After You Get What You Want You Don't Want It
1954 - A Fine Romance, She Acts Like a Woman Should
1954 - You'd Be Surprised
1955 - Chopsticks
1956 - That Old Black Magic
1957 - I Found a Dream
1959 - I Wanna Be Loved by You
1959 - I'm Through with Love
1959 - Running Wild
1960 - My Heart Belongs to Daddy
1962 - Happy Birthday, Mr. President und
1962 - Thanks for the Memory
Marilyn Monroe Filme
Marilyn Monroe