Was war wann >> Musik >> Steckbriefe R >> Tarrus Riley

 

Biografie Tarrus Riley Lebenslauf Lebensdaten

*1979 in der Bronx, New York

Der jamaikanisch-amerikanische Reggae-Sänger Tarrus Riley ist Mitglied der Rastafari-Bewegung und Sohn des jamaikanischen Sängers Jimmy Riley. Sein Debütalbum „Challenge“ kam 2004 auf den Markt. Sein zweites Album mit dem Titel „Parables“ erschien 2006. Sein erstes genauso wie sein zweites Album wurden mit diversen Auszeichnungen belohnt. Nach diesen Erfolgen ging er international auf Tour und spielte auf den größten Reggae-Festivals der Welt, 2008 war er auf dem Summerjam in Deutschland zu sehen. Weitere Alben wurden 2009, 2012, 2014 veröffentlicht.



Seiten Tarrus Riley Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Tarrus Riley Homepage

Movies Tarrus Riley Filme

n.n.v.
Tarrus Riley Bilder