Was war wann >> Musik >> Steckbriefe M >> Skip Marley

 

Biografie Skip Marley Lebenslauf Lebensdaten

*4. Juni 1996 in Kingston (Jamaika)

Der jamaikanische Singer-Songwriter Skip Marley brachte sich das Spielen von Klavier, Bass, Gitarre und Schlagzeug im Kindesalter selbst bei. Der Enkelsohn des bekannten Reggaemusikers Bob Marley veröffentlichte die Singles „Cry To Me“ und „Life“ im Alter von 19 Jahren im familieneigenen Label Tuff Gong. Nach diesem ersten Erfolg unterschrieb er einen Vertrag bei Blue Mountain Records und begleitete im Anschluss daran seine Onkel Damian und Stephen auf deren „Catch a Fire“-Tour. Anfang 2017 unterzeichnete Marley einen neuen Vertrag beim Label Island Records. Dort veröffentlichte er im Februar 2017 seine Debüt-Single „Lions“ und erlangte weltweite Bekanntheit, als er bei der 59. Grammy-Verleihung gemeinsam mit Katy Perry den Song „Chained To The Rhythm“ performte, den beide gemeinsam geschrieben hatten.


Skip Marley Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Skip Marley Homepage

Movies  Skip Marley Filme

n.n.v.
Skip Marley Bilder
 
 


Quantcast