Biografie RIN Lebenslauf Lebensdaten

* in Bietigheim-Bissingen (Deutschland)

RIN heißt mit bürgerlichem Namen Renato Simunovic und ist ein Rapper, der zunächst mit dem ebenfalls aus Bietigheim-Bissingen stammenden Carsten Schmiedel alias Caz und dann mit Julian Sellmeister alias Yung Hurn kollaborierte. Mit dem gemeinsam mit Yung Hurn eingespielten Track „Bianco“ gelang RIN sein erster Erfolg, insofern „Bianco“ vom Magazin „Juice“ 2016 zur Deutschrap-Single des Jahres gekürt wurde. Im selben Jahr veröffentlichte RIN die EP „Genesis“, 2017 das Album „Eros“ und 2018 das Mixtape „Planet Megatron“. Bei den Aufnahmen für das am 6. Dezember 2019 herausgebrachte Album „Nimmerland“ arbeitete RIN unter anderem mit der Gruppe Bilderbuch und mit Sido zusammen. „Nimmerland“ erreichte sowohl in den deutschen als auch in den österreichischen und Schweizer Albumcharts den dritten Rang. Zu den bekanntesten Songs des nach wie vor in Bietigheim-Bissingen lebenden Musikers zählen „Bros“, „Monica Bellucci“, „Dior 2001“ und „Up in Smoke“.


Seiten RIN Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle RIN Homepage

Movies RIN Filme

n.n.v.


Share
Popular Pages